Archiv der Kategorie: Sabine’s world: A travel diary

Living on the edge

“There are no more committed people on the planet than surfers. We fall down a lot. We turn around. Paddle back out. And do it over and over again.”

Veröffentlicht unter Notabene, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Travelling the world with friends

Having a friend you have a genuine connection with is just wonderful. You can share travel memories, laughs and tears. Beside this it can be a beautiful and challenging relationship for personal growth and adventure. Sometimes I am travelling the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notabene, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Africa – I am coming!

Packing in style for West Africa!

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Als Wahlbeobachterin unterwegs

Meine Berlin-Reise hatte dieses Mal einen besonderen Anlass. Seit über zehn Jahren bin ich als Wahlbeobachterin für das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) und das Auswärtige Amt tätig. Nun wurde ich zu einem Wahlbeobachtungstag in die Kulturbrauerei nach Berlin eingeladen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einmal im Leben sollte man ..., Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Travelling again …

Soon I am on the road again …

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Hommage an Berlin

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok und mehr

Es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder man liebt Bangkok oder man hasst die Stadt. Ich habe mich für ersteres entschieden. Meistens nutzte ich Bangkok nur als kurzen Stopover, um in die anderen Länder Südostasiens zu gelangen. Oder ans Meer im Süden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Nay Pyi Taw, new capital of Myanmar

March 27, 2006: The day, month and year, when the new capital  of Myanmar – Nay Pyi Taw – was announced. It’s also Armed Forces Day!

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, Trend des Tages | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cambodia: Siem Reap

Some cities are so closely linked to one iconic structure that they are practically defined by it. For example, Paris and its Eiffel Tower, or Siem Reap and Angkor Wat. The temple complex is undoubtedly awe-inspiring, but the city through … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einmal im Leben sollte man …

… einen Wahrsager konsultieren. Ich fand meinen an einer Straße in Yangun, Burma. Sein Büro war die Ladefläche eines kleinen Lieferwagens! “You are going to be a social butterfly and will want to meet everyone and be everywhere!”

Veröffentlicht unter Einmal im Leben sollte man ..., Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare