La Dolce Vita

„Es gibt kein Ende. Es gibt keinen Anfang. Es gibt nur die unendliche Leidenschaft des Lebens. „

Federico Fellini

Costa Smeralda, Sardinien, 1965

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Notabene veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu La Dolce Vita

  1. marelian schreibt:

    Auch so eine Feststellung, die einem in einem gewissen Alter als sehr schlüssig erscheint. Wenn das Leben das Meer im Hintergrund hinter Fellini ist, dann sind wir die Fische, die darin schwimmen. 🙂

  2. floggingmaria schreibt:

    Sehr schönes Zitat! 🙂

  3. annemarie & life schreibt:

    Liebe Sabine!
    Hiermit nominiere ich dich für den Liebster Award 🙂
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest: https://annemariehug.wordpress.com/2015/02/28/liebster-award/
    LG, Annemarie

  4. Buchstabengarage schreibt:

    „Manch ein Zitat streichelt Seele und Geist. Sei lieb umarmt in Gedanken
    und Merci, dass ich bei dir sein kann um Worte einzuatmen, wie leicht sind mir da
    die Tagesstunden.“
    Leise, Christin.

  5. lettercastle schreibt:

    Das Foto gefällt mir sehr gut…
    Liebe Grüße,
    Lettercastle

  6. jokercarlos schreibt:

    Voller Stolz und Freude nominieren wir Dich bzw. Deinen tollen Blog zum „Liebster-Award“ und wir würden uns riesig freuen wenn Du diese Auszeichnung annimmst.
    Alle Details findest du in unserem aktuellen Beitrag auf unserem Blog.

    Wir freuen uns – und mach weiter so!

    Carlos

  7. Deine Christine! schreibt:

    Das Bild finde ich sehr passend zu diesem Zitat…

  8. bilere schreibt:

    Der Spruch klingt klasse. Ich muss ihn mir merken :-). LG bilere

  9. Chaosvater schreibt:

    das Bild könnte mich an Porto Cervo erinnern 😉

    • sl4lifestyle schreibt:

      Da könntest Du Recht haben. Es sah damals auf alten Bildern so aus.

      • Chaosvater schreibt:

        ich werde auch einmal alte Bilder suchen gehen, ich bin vor geraumer Zeit 2 x von dort aus in Richtung Korsika gesegelt …. von daher!

      • sl4lifestyle schreibt:

        Sardinien, der Norden, ist meine zweite Heimat. Ich war dort vor allem in den 1980ern, vielleicht 25 Mal. Ich kenne die Costa Smeralda sehr gut. Wir hatten Boote vor Ort und sind immer zu den kleinen Inseln, nach La Maddalena, Isola di Sparghi und Bonifacio gesegelt oder gefahren. Schöne Erinnerungen, auch an Porto Cervo, wo ein Kashoggi noch vor Anker lag. Und natürlich an die Clubs, das Ritual, das Sottovento. Und an die Lord Nelson Bar im Hafen von Porto Cervo! Wie gesagt, das ist lange her, und meine Freunde und ich sind älter geworden …Aber sehr schöne Erinnerungen habe ich mitgenommen!!

      • Chaosvater schreibt:

        Ich werde echt mal suchen; mein letzter Törn ging im Übrigen von St. Theresa nach Bonifacio…. nicht nur die Hafeneinfahrt, das Nightlife und das Essen da – war grandios; eine meiner schönsten Segeltörns überhaupt! Natürlich machten wir auch am Maddalenenarchipel Nightstop … ach, ich könnte die ganze Nacht davon erzählen! Danke für’s Wiederrmitzurücknehmen

      • sl4lifestyle schreibt:

        Gerne! Im September segeln wir die Amalfiküste entlang! Auf alle Fälle sind das Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben!

      • Chaosvater schreibt:

        das kann ich Dir flüstern. Es waren sicher mit die schönsten Momente meines Lebens ….

  10. Dark Owl schreibt:

    Hiermit nominiere ich dich für den Liebster Award.
    Alle Regeln & fragen findest du im Beitrag !

    https://thedarkowl1992.wordpress.com/2016/01/20/liebster-award/

  11. lovefridaygirl schreibt:

    Wahnsinnig schönes Zitat ❤

  12. marcoskurse schreibt:

    Ja, das stimmt. Ein wirklich sehr gutes und interessantes Zitat, vor allem wenn man einmal länger darüber nachdenkt und philosophiert. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s