Neue Reportage: Die Angst als stetiger Begleiter

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERADie Gedanken der Soldaten im kargen Norden Afghanistans reduzieren sich auf das Wesentliche: Die Familie, den Partner, den Freund oder die Freundin. Und die Angst, dass nach einer Rückkehr nichts mehr so ist wie vorher. Zwar wissen die meisten Soldaten, auf was sie sich einlassen, wenn sie nach Afghanistan gehen. Doch jeder von ihnen kommt anders nach Hause zurück und jeder, der einmal hier war, überdenkt sein Leben neu.

Kompass10_13_Afghanistan

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Afghanistan, Reise, Reportagen, Sabine’s world: A travel diary abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s