Gerettet

L1140673 (Large)In Cotonou, Benin habe ich eine Französin kennen gelernt, die diese beiden Äffchen gerettet hat. Die Affenmutter wurde getötet, und die beiden Kleinen sollten auf dem Markt verkauft werden. Nun haben sie eine neue Mama gefunden, der sie nicht mehr von der Seite weichen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Benin, Glücksbote, Reise, Sabine’s world: A travel diary abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gerettet

  1. Mariella schreibt:

    So sweet!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s