Road Trip USA – Houston

L1150077 (Large)

 

 

 

 

 

 

 

Ich war nicht lange genug in Houston, um die Stadt gut kennen zu lernen. Ein Tag musste reichen.
Also, im Schnelldurchlauf: Die Stadt im Süden von Texas hat einiges zu bieten: Neben einer fantastischen Architektur auch im Vergleich zu anderen US-Großstädten relativ niedrige Lebenshaltungskosten, was besonders junge College-Absolventen anzieht. Und dann natürlich gibt es die Öl-Industrie. Houston ist die größte Stadt in Texas und die viertgrößte in den Vereinigten Staaten.

Rice Hotel

Rice Hotel

Auf diesem Bild könnt Ihr das Rice Hotel aus dem Jahr 1912 erkennen. Hier hat Jackie Kennedy einen Tag vor dem Attentat auf ihren Mann in Dallas im Jahr 1963 eine Rede auf Spanisch gehalten. Noch heute erinnert man sich an ihr Charisma, mit der sie die Wahlkampagne ihres Mannes unterstützte. Jetzt wohnt man im Rice Hotel in exklusiven Appartements, das Hotel gibt es nicht mehr. Es ist eine der besten Wohngegenden der Stadt und liegt mitten in Downtown.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
L1150073 (Large)L1150085 (Large)

"Monument au Fantome" by Jean Dubuffet.

„Monument au Fantome“ by Jean Dubuffet.

Das ehemalige Baker-Travis Building wurde circa 1861 gebaut und ist das zweitälteste Gebäude in Houston.

Das ehemalige Baker-Travis Building (rechts) wurde circa 1861 gebaut und ist das zweitälteste Gebäude in Houston.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, USA abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s