Maya Bay und Leo di Caprio

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAIch liebe es, die Inseln rund um Kolanta zu entdecken. Weißer Sand, türkisfarbenes Wasser – Impressionen, die mich jedes Mal aufs Neue beeindrucken.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKo Phi Phi ist eine Inselgruppe in der östlichen Andamanensee im Süden von Thailand rund 40 Kilometer von Phuket entfernt. Sie ist nur mit dem Boot zu erreichen. Die Phi Phi-Inseln bestehen aus der Hauptinsel Ko Phi Phi Don und deren unbewohnter Nachbarinsel Ko Phi Phi Ley. Vielleicht habt Ihr den Film „The Beach“ mit Leonardo di Caprio gesehen? Der entstand zum Teil am Maya-Beach auf Ko Phi Phi Ley. Besucht ihn am besten am frühen Morgen, sonst trefft Ihr auf Unmengen von Touristen.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAWeitere kleinere Inseln heißen Ko Mai Phai (Bamboo Island) und Ko Yung (Mosquito Island). Am Bamboo Beach liegen noch Ruinen, verursacht durch den Tsunami 2004. Überhaupt hat er hier viele Menschenleben gefordert. Immer noch werden Bewohner und Touristen vermisst. Beide Inseln werden heute nur von einigen Fischern bewohnt. Im Süden liegen die unzugänglichen Felseninseln Ko Bida Nai und Ko Bida Nok, die beliebte Schnorchelplätze sind. Ich habe mir dort ein wenig die Unterwasserwelt angesehen. Leider sind viele Korallenriffe zerstört.DSCF6167 (Large) KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, Thailand abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Maya Bay und Leo di Caprio

  1. Hiking Tenerife schreibt:

    Ich war zuletzt in den 80ger Jahren dort. Da sah es dort noch ein wenig ruhiger aus. Aber nirgendwo bleibt die Zeit stehen. Liebe Grüße Leonie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s