Kurz nachgebellt: Scottish Mega Whizz 2015

DudelsackNein, ich war nicht dabei. Frauchen und Herrchen sind allein nach Schottland gereist und haben dort meine vielen Freunde getroffen. Das sind die, die ich über Facebook kennengelernt habe. Für Hundefreunde und ihre Vierbeiner war es das Ereignis des Jahres: Das Scottish Mega Whizz, eine Benefiz-Veranstaltung unserer schottischen Freunde zugunsten von Tierschutzprojekten. Zugute kam es Vizsla Rescue-Projekten, wie HVS Rescue, HVC PM Research, Iowa Viz Rescue, Midwest Viz Rescue und K9 Rescue.L1170395 (Large)Frauchen erzählte mir später, wie toll es war. Nicht nur das Zusammensein mit insgesamt 127 Vizslas und anderen Hunden sowie natürlich ihren Besitzern sondern auch das Logieren in den Cottages von Carmichael Estate in der Nähe von Edinburgh. Wald und Wiesen mit Rehen und Hirschen soweit das Auge reicht. Ahhh, wäre ich nur dabei gewesen!

Müde im Pub. Tired at the Pub.

Müde im Pub. Tired at the Pub.

Der Höhepunkt war eine lange Wanderung mit allen Vier- und Zweibeinern durch die Ländereien. An einem See durften meine vierbeinigen Freunde baden. Ein paar Regentropfen gab es inklusive. Danach gab es eine Versteigerung und ein Grillfest. Den Gästen saß das Geld ganz schön locker, denn sie ließen sich beim Kaufen all der schönen Sachen nicht lumpen. Ha, das kommt ja meinen Kumpels zugute. Und am Abend zuvor trafen sich alle im Crown Inn in Biggar zum Pub-Quizz. Der Hauptgewinn waren 100 Britische Pfund, doch die noble Gewinnerin hat ihren Preis gleich wieder gespendet. So soll es sein! Frauchen und Herrchen waren auf alle Fälle total begeistert.

Euer Gaston.

Versteigerung zugunsten des Tierschutzes. Auction for the Vizsla Rescue.

Versteigerung zugunsten des Tierschutzes. Auction for the Vizsla Rescue.

No, I was not there in Scotland. What for a pity. I would have loved to see all my friends. It was the event of the year, the Scottisch Mega Whizz 2015. All profits went to Vizsla Rescue organisations. Everybody digged deep to raise money for my less fortunate ginger furry friends. The event included the accommodation in Cottages at Carmichael Estate, a Pub Quiz in The Crown Inn in Biggar, a long walk with 127 doggies, a BBQ and an Auction. My owners loved everything about it and told me a lot when they came back home.

Yours, Gaston.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurz nachgebellt, Reise, Sabine’s world: A travel diary, Tierschutz, United Kingdom abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kurz nachgebellt: Scottish Mega Whizz 2015

  1. leonieloewin schreibt:

    Das ist interessant. Lasko hätte sich seine Freude auf der Veranstaltung gehabt 🙂

  2. mariella schreibt:

    What for stunning memories!! Four days I’ll never ever forget!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s