Über die Liebe, von der Liebe und für die Liebe

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAEs ist ein Buch von der Liebe. Und für die Liebe und über die Liebe. Und man sollte es im Sommer lesen. Und am besten am Mittelmeer.

Ach, Quatsch, man kann es auch überall sonst lesen. Ich meine, das sind nur die Idealvoraussetzungen, weil ich es in Griechenland gelesen habe. Und da gehört es auch hin. Nach Samos. Diese Insel mit dem blauen Meer, dem weiten Himmel, den Wind in den Tamarisken, den einfachen Tavernen und den wortkargen Menschen. Und den geheimnisvollen Frauen. Wie Genia eine ist. Sie und Stavros sind zusammen, ein Paar, seit langem. Stavros ist mächtig, das war er nicht immer, doch er hat es geschafft. Genia gehört ihm, er macht sie zur Königin der Insel. Doch dann taucht Lorenzo auf und nichts ist mehr so, wie es war.

Autorin Doris Gercke kennt man als Erfinderin von Bella Block, der Krimifigur. Ihr wisst schon! Das hier ist ihr neuer Roman.

Ihr könnt das Buch um Genia, Stavros und Lorenzo gewinnen. Schreibt einfach in den Kommentaren, welche Leseempfehlung Ihr für den Sommer habt! Bis kommenden Sonntag, 21 Uhr, könnt Ihr mitmachen und gewinnen! Auf geht’s!

Doris Gercke: Königin der Insel. Eine Liebe auf Samos, 144 Seiten, 16 Euro.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Über die Liebe, von der Liebe und für die Liebe

  1. Gabi schreibt:

    Hallo, schönen Sonntag!
    Ich habe ein Buch geholt (E-book), das in Maine als Ausgangsort handelt. Es heißt „Sommer in Maine“, eine Familiengeschichte, das ausgesprochene und unausgesprochene Konflikte schildert. Mich haben auch die Alltäglichkeiten der Familie berührt und natürlich die Beschreibung der Landschaft im Norden von Amerika. Der Autor ist J. Courtney Sullivan, die Originalausgabe erschien erstmals 2011 im Verlag Alfred A. Knopf, New York, im Deutschen im Paul Zsolnay Verlag Wien erschienen.

  2. Ruth Müller schreibt:

    Liebe Sabine,
    auch wenn es nichts mehr zu gewinnen gibt, habe ich noch einen Buchtipp von Susanna Tamaro „Cara Mathilda – Briefe an eine Freundin“ (Diogenes Verlag)
    Susanna Tamaro: „Man bat mich, als Kolumnen eine Art Tagebuch zu schreiben. Ich konnte gleichermaßen vom Wetter erzählen wie vom Kochen, vom Wechsel der Jahreszeiten wie von dem, was mich beschäftigt. Es sind Gedanken darüber, wie man bewusster leben könnte, anders wohl als bisher, verantwortungsvoller dem Nächsten gegenüber, offener zu den Mitmenschen, frei von Ideologien.“

    Liebe Grüße,
    Ruth:)

  3. sl4lifestyle schreibt:

    Liebe Gabi, liebe Ruth,
    vielen Dank für die interessanten Buchtipps! Schön, dass Ihr mitgemacht habt.
    Gabi, Du hast das Buch über „Die Königin der Insel“ gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!
    Viel Lesefreude wünscht Sabine und das Team von sl4lifestyle.

  4. Gabi schreibt:

    Danke für den Gewinn! Freue mich auf bestimmt schöne Literatur. Alte Leseratte, die ich nun mal bin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s