Edinburgh: Die Kronjuwelen

L1170296 (Large)Als ich kürzlich in Schottland war, habe ich die Burg in Edinburgh besucht. Oberhalb der Stadt, auf dem Castle Rock gelegen, gilt sie als eine der Hauptsehenswürdigkeiten Schottlands. Das ist sie auch. Die Ausstellung der Kronjuwelen im so genannten „Crown Room“ hat mich besonders beeindruckt. Sie sind als „Ehrenzeichen Schottlands“ (Honours of Scotland) bekannt, und bestehen aus der Krone, dem Staatsschwert und dem Zepter. Die „Ehrenzeichen“ stellen eine der ältesten Sammlungen königlicher Insignien der Christenheit dar.L1170291 (Large) L1170288 (Large)Die Krone ist aus schottischem Gold und mit Perlen und Edelsteinen wie Diamanten, Amethysten und Granaten verziert. Das silberne und vergoldete Zepter hält eine Weltkugel aus Bergkristall.

Das königliche Amtsschwert, die Scheide und das Schwertgehenk sind mit dem päpstlichen Wappen von Julius II verziert, sowie mit christlichen Symbolen – Delphinen, Eicheln und Eichenlaub.L1170292 (Large)Falls Ihr eine Reise nach Schottland plant empfehle ich Euch den Besuch der Burg. Von hier aus habt Ihr auch einen wundervollen Blick über die Stadt und könnt gute Panorama-Fotos machen.L1170286 (Large) L1170284 (Large)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, United Kingdom abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s