Style is more than clothes

FullSizeRender (Large)No, I do not have a certain style. I love to get inspiration from the street, from people I meet on my ways, their clothes and their looks. During my travels I find sometimes really nice things, like ethno pieces, especially in Asia, Africa or Latin America.

And I like to wear them. My friend is a Tanzanian fashion designer. She is actually creating an individual dress for me. I am so curious about it. I only chose the colors of the material and had to give her my measures.

Normally, my fashion style is unplanned, and is generally a reflection of my mood. I think style encompasses more than just the clothes you see: The way one walks, talks, stands, and, most importantly, the confidence above all. Together it is the creation of style.

By the way, I am not a fashion expert. Not at all!stevejobs

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Glücksbote, Mode abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Style is more than clothes

  1. Ich finde Deinen Blog sehr schön und würde Dich gerne in meine bloggerMAG Community http://community.bloggermag.de einladen! Liebe Grüsse, Jenni

  2. arialola schreibt:

    Super sympathischer Post! Und so wahr! Der wirkliche Style zeigt sich (meiner Erfahrung nach) erst, wenn man sich selber von jeglichen Vorgaben frei machen kann und sich der persönliche Esprit frei entfalten darf. Jeden Tag neu!
    Viele Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s