Die Vision des Dalai Lama

Daniel Goleman, Dalai LamaHeute, am 6. Juli 2015, wird der Dalai Lama 80 Jahre alt. Er ist zu einer Ikone geworden – einer der wenigen allgemein anerkannten und beliebten öffentlichen Gestalten, die von innerer Tiefe sind und deren Worte Gewicht und Einfluss haben, einer der bedeutendsten spirituellen Führer, dem auch im Westen der allerhöchste Respekt entgegengebracht wird.

Ich habe ihn persönlich getroffen, für ein Interview, im Oktober 1998 in Schneverdingen in Norddeutschland. Sein Besuch war ein Fest der Begeisterung und die Aura, die von seiner Person ausging, ergriff buchstäblich jeden.

Dalai Lama2 001Auf seinen Reisen hat er immer wieder Wegbeschreibungen in eine bessere Zukunft formuliert. Seine wesentlichen Gedanken sind aber noch nie in einem einzigen Buch zusammengefasst worden – seinen Geburtstag hat der Dalai Lama dafür nun zum Anlass genommen. Für dieses Projekt konnte er keinen Kompetenteren finden als Daniel Goleman, langjähriger Vertrauter und ein Kenner von den weltumspannenden Ideen des Dalai Lama.

Seine Vision besteht in einer Lebensform, die viele der heutigen Wertvorstellungen auf den Kopf stellt. Die meisten vom Menschen verschuldeten Tragödien sind auf einen Mangel an Mitgefühl zurückzuführen. Doch dieses ist der zentrale Punkt für das Zusammenleben, nur so kann man den Anforderungen einer vernetzten Welt wirklich gewachsen sein.Dalai Lama 3 001

Daniel Goleman: Die Macht des Guten. Der Dalai Lama und seine Vision für die Menschheit, 304 Seiten, 19,99 Euro.

Ihr könnt das Buch gewinnen! Schreibt einfach Euer Dalai Lama-Lieblingszitat in die Kommentare und die Gewinnerin/der Gewinner wird ausgelost! Eure Zitate sammeln wir für einen eigenen Blog-Post zum Geburtstag des Dalai Lama. Bis kommenden Sonntag, 21 Uhr, könnt Ihr mitmachen und gewinnen! Auf geht’s!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Vision des Dalai Lama

  1. Marianne schreibt:

    Gehen wir voller Pessimismus an eine Sache heran,
    werden wir gar nichts erreichen.

    © Dalai Lama (*1935), (Das Lächeln des Himmels), eigentlich Tenzin Gyatso, 14. geistiges und politisches Oberhaupt der Tibeter, wurde 1989 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.
    (Wiedergabe mit freundlicher Erlaubnis Seiner Heiligkeit)

  2. JobcoachingBonn schreibt:

    Ich habe den Dalai Lama vor einigen Jahren einmal in Bochum erlebt. Beeindruckend … das Erlebnis werde ich nie vergessen. Welche Aura geht von diesem Mann aus! Eigentlich gefällt mir so viel, was er gesagt hat … vielleicht auch, weil das Meiste mit viel Güte, Mitgefühl und Humor herüber kommt.
    Mein Zitat des Dalai Lama: „Wenn Leute lachen, sind sie fähig zu denken“.

    Liebe Grüße und danke für den schönen Bericht, Leonie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s