Weinfest in Iphofen

IMG_3332 (Large)Das Weinfest im fränkischen Iphofen findet immer am zweiten Wochenende im Juli auf dem historischen Marktplatz statt.

Angeboten wurden diesmal die traditionellen weißen Rebsorten wie Silvaner, Müller-Thurgau und Riesling. Aber auch Scheurebe, Bacchus und Kerner entwickeln unter der fachmännischen Aufsicht der Winzer ihren typischen Charakter. Fränkische Rotweine von den Rebsorten Spätburgunder, Domina und Schwarzriesling stehen erst seit ein paar Jahren mit auf der Weinkarte.IMG_3336 (Large) IMG_3324 (Large) IMG_3327 (Large) IMG_3330 (Large) IMG_3344 (Large)

Die Iphöfer Weinprinzessin Christina Lutz nannte das Amt der Weinprinzessin als geheimen Wunsch jeder Winzertochter. Sie arbeitet als pharmazeutisch-technische Assistentin (PTA) in einer Würzburger Apotheke und spielt im Feuerwehrmusikzug Trompete. „Die Arbeiten rund um den Wein bin ich von klein auf gewohnt, auch das Abschmecken“, sagt die 20-Jährige. Dank ihrer besonderen Vorliebe ließ sie als Krönungswein eine Scheurebe 2013 kredenzen.IMG_3342 (Large)Fotos: Enric Boixadós

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Germany, Reise, Sabine’s world: A travel diary abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Weinfest in Iphofen

  1. leonieloewin schreibt:

    Hätte ich das gewusst, wäre ich vielleicht auf meiner Süddeutschlandtour vorbei gekommen 🙂

  2. toniasdogblog schreibt:

    Sehr schön 🐶

  3. sl4lifestyle schreibt:

    Leonie, sehr, sehr gerne. Wie lange bist du noch in Bonn?
    LG
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s