Trend des Tages – 14. August 2015 (Eis am Stiel)

Eis am StilGlückliche Zufälle erschaffen manchmal die genialsten Erfindungen. An einem Winterabend im Jahr 1905 mixte Frank Epperson aus San Francisco eine Limonade aus Wasser und aromatisiertem Brausepulver und rührte das Getränk mit einem Holzstäbchen. Abgelenkt durch ein Spiel, vergaß der 11-Jährige das Gemisch und ließ es draußen stehen, als er zu Bett ging. Am nächsten Morgen kam es ihm wieder in den Sinn, und er fand die Brause in gefrorenem Zustand vor. Wie gut, dass sich der farbige Eisklumpen bei Zimmertemperatur vom Becherrand zu lösen begann – der Bub zog am Holzstäbchen und hatte das erste „Popsicle“ (Eislutscher) in der Hand.

Das erste Eis soll bereits vor mehreren Tausend Jahren im antiken China hergestellt worden sein. Dort holte man den Schnee von den Bergen ins Tal und mischte ihn mit Honig, Rosenwasser, Früchten oder verschiedenen Gewürzen. Mit den Seefahrern gelangte das weiterentwickelte Rezept nach Europa, wo sich die Italiener mit der Verfeinerung beschäftigten. Der Italiener Franceso Procopio di Cultelli, ein Koch aus dem Hause Ludwig XIV., eröffnete Ende des 17. Jahrhunderts schließlich das erste Eiscafé der Welt in Paris.

Jetzt im Sommer gönne ich mir mindestens einmal am Tag ein Eis! Und welches ist Euer Lieblingseis? Bin gespannt! Vielleicht haben wir den gleichen Geschmack!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Glücksbote, Trend des Tages abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Trend des Tages – 14. August 2015 (Eis am Stiel)

  1. ODIE schreibt:

    Ich liebe die Sorte Cookie dough!

  2. Melanie schreibt:

    Auf jeden Fall Zitrone! 🙂

  3. Nacho schreibt:

    Ich schlecke für mein Leben gern an gefrorenem Joghurt, der einen ebenfalls gefrorenen Leberwurstkern liebevoll umhüllt.
    Nacho

  4. sl4lifestyle schreibt:

    Interessant, interessant! Was Ihr so alle an Eis nascht! Ich bevorzuge Pecan Caramell und Raffaello. Guten Eis-Appetit Euch allen und Danke fürs Mitmachen! Jetzt habe ich Euch alle ein wenig näher kennengelernt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s