Kurz nachgebellt: Ich bin ein Flüchtling!

PassGaston1Ich bin ein Flüchtling. Nicht so einer, wie ihn Ihr Euch vorstellt. Aber doch, ich gehöre zu ihnen. Denn ich habe auch Asyl beantragt, habe einen EU-Pass bekommen (man nennt ihn Heimtierausweis der Europäischen Union) und weitere Papiere, mit denen ich reisen darf.

Das alles haben Menschen für mich gemacht. Sie haben mir über die bürokratischen Hürden hinweggeholfen. Hinzu kam, dass ich auch kein Geld hatte. Keinen Cent! Das Finanzielle haben sie auch für mich übernommen, vielmehr die, die in der Organisation Vizsla in Not tätig waren.

Und sie haben sich für mich eingesetzt. In meinem Heimatland Ungarn hätte ich als Jagdhund mit Schussangst nicht weiterleben können. Ich wurde aussortiert und ausgesetzt. Ich kam zuerst zu ungarischen Pflegeeltern, die mich aufpäppelten, denn ich sah schlimm aus. Ich war aufgeregt, als ich über die Grenze nach Österreich gefahren wurde.

Und dort hat meine deutsche Adoptiv-Familie schon auf mich gewartet. Sie haben gejubelt, als sie mich sahen, und dann haben sie mich ganz fest umarmt. Es war alles sehr, sehr liebevoll. Wie wäre es gewesen, wenn mich niemand erwartet hätte, wenn ich weiterziehen, weiter ums Überleben hätte kämpfen müssen?

Deshalb meine Bitte an Euch: Nehmt Menschen, denen es nicht gut geht, auf, gebt Ihnen Sicherheit und Liebe. Denn dieses Gefühl, dass man willkommen ist, ja, dieses Gefühl werde ich nie mehr vergessen.

Euer Gaston.PassGaston2

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Kurz nachgebellt abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Kurz nachgebellt: Ich bin ein Flüchtling!

  1. Nacho schreibt:

    Danke für diesen „Weck“-Ruf!
    Achim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s