Der neue Bond – 2,5 Stunden Kinovergnügen pur

James BondDaniel Craig und Christoph Waltz in „Spectre“ – was für ein perfektes Duo! Und die 51-jährige Monica Bellucci als italienische Witwe und Bond-Lady. Klasse! Und Miss Moneypenny, von der schrägen Vorzimmerdame der 1960er und 1970er inzwischen zur Agentin im Innendienst avanciert, hat erstmals erkennbare Interessen außerhalb des Geheimdienstes. „Man nennt es Leben“, belehrt sie ihren Chef. Damit gewinnt eine weitere Frauenrolle an Tiefe.

Craig, Waltz und Bellucci in Bestform, funktionierende Gags, ein Schuss Romantik, spektakuläre Stunts und großartige Filmmusik. Was will man mehr? Dazu beeindruckende Aufnahmen aus Mexiko, Marokko, Rom, London und den österreichischen Alpen. Kurz: zweieinhalb Stunden Kinovergnügen.

Ich mag Daniel Craig als James Bond. Genau wie Roger Moore und Pierce Brosnan. Die drei Geheimagenten sind nämlich meine Lieblings-007! Der Spion hätte in der Mottenkiste landen können. Lahme Macho-Sprüche, schutzbedürftige Frauen, lächerliches Agenten-Spielzeug. Aber dann kam er: Daniel Craig! Er rettete nicht nur die Welt, sondern auch das Charisma von 007. Und „Spectre“ ist überraschend gut.

Mit einem Click seid Ihr dabei!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Der neue Bond – 2,5 Stunden Kinovergnügen pur

  1. FitMissPath / Anna schreibt:

    Oh ja, der Film war klasse. Tolle Schauspieler, tolle Story und Christoph Waltz hat den Vogel abgeschossen…als Bösewicht unschlagbar überzeugend 😄

  2. Deine Christine! schreibt:

    Da muss ich noch hin… Bin gespannt …

  3. ODIE schreibt:

    Hach für starke Männer schmilzt Frauchens Herz. GLG Odie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s