Über die Zeit

DSCF8973 (Large)

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“

Lucius Annaeus Seneca

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Notabene abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Über die Zeit

  1. Dark Owl schreibt:

    Und manche Fragen mich ehrlich, warum ich einfach gewisse Dinge tue. Und ich sage immer, ich nutze die Zeit die ich habe und ich möchte mal auf ein gelebtes Leben zurück blicken, auf schöne Erinnerungen, Erlebtes und vieles mehr. Die Zeit ist so kostbar…

  2. Deine Christine! schreibt:

    Ja, leben ist das Zauberwort. Und mit Handicap will ich das jetzt noch intensiver bzw. bewusster…. schon komisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s