Geschenktipp für Hundefreunde: Max

P1130591 (Large)Eigentlich wollte ich schon immer mal eine Geschichte über „Hunde im Krieg“ machen. Dazu inspiriert hat mich ein Monument in London, das Tieren gewidmet ist, die im Krieg getötet wurden. Bis jetzt habe ich es zwar nicht geschafft, möchte diese Idee aber nicht aus den Augen verlieren.

Kürzlich habe ich während des Rückfluges von Indien nach Deutschland das Bordkino genossen. Im wahrsten Sinn des Wortes. Das mache ich nicht oft, lieber lese ich während eines Fluges. Doch dieser Film hat meine Aufmerksamkeit geweckt. Und er hat mir gefallen. Wirklich!

Zum Inhalt: Militärhund Max ist ein treuer Begleiter von U.S.-Marine Kyle Wincott (Robbie Amell). Als Kyle eines Tages bei einem Einsatz in Afghanistan stirbt, bleibt Max schwer traumatisiert zurück und ist für weitere Einsätze nicht mehr brauchbar. Zurück in den Staaten freundet sich Kyles kleiner Bruder Justin mit dem Hund an, und die beiden bilden bald ein unzertrennliches Duo. Schon seit der Todesnachricht vermutet Justin, dass es bei dem Tod seines Bruders nicht mit rechten Dingen zuging. Mit dem kampferprobten Max an seiner Seite macht sich Justin auf, das Geheimnis zu ergründen.

Hier zum Filmtrailer.

Erhältlich auf DVD.

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Filme, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Geschenktipp für Hundefreunde: Max

  1. Dark Owl schreibt:

    Den Film wollte ich auch noch unbedingt schauen 🙂 Ich mag ja solche Filme 🙂 !

  2. ODIE schreibt:

    Ich finde es sehr gut dass auch mal jemand an uns Tiere gedacht hat. 4 Pfoten von mir. GLG Odie

    • sl4lifestyle schreibt:

      Danke Odie, der Film hat mir wirklich sehr gefallen. Wo bist du denn und wie geht es?

      • ODIE schreibt:

        Im Moment liege ich auf dem Bett und schaue mit Frauchen fern. Ich lebe jetzt in Hammond. Einem Vorort von Chicago. Habe jetzt endlich auch mein Herrchen wieder. Die Hunde hier gehen nie Gassi. Ist sehr einsam. Treffe Hunde nur am Zaun. Was macht Gaston so?

      • sl4lifestyle schreibt:

        Lieber Odie, Gaston lebt seit dem 19.1. nicht mehr. 😪

      • ODIE schreibt:

        Oh nein. Mein herzliches Beileid. Gaston war ein sehr schöner und guter Hund. Ich fand ihn super toll. Möge er eine wunderschöne Burg mit vielen versteckten Knochen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke haben. Odie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s