Kurz nachgebellt: Nur noch Erinnerung

MemoryVor einem Monat, am 19. Januar 2016, am Vorabend meiner Reise nach Südindien, starb unser geliebter Hund Gaston während einer Notoperation in einer Würzburger Tierklinik. Er litt an Bauchbeschwerden, die sich letztendlich als Lebertumor und Blutungen im Bauchraum herausstellten. Er wurde nur 9 Jahre alt.

Leider konnte ich Euch davon nicht eher erzählen. Die Erinnerungen sind jedesmal und immer noch sehr überwältigend.

For the memories

Today, one month ago, on January 19, 2016, one day before I left for South India, my beloved Doggie Gaston died during an emergency surgery in an animal hospital. He had stomach pain for a short period of time. It was a liver tumor and bleeding in the abdomen. He was only 9 years old.

Sorry, I could not write about it earlier on the Blog.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurz nachgebellt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Kurz nachgebellt: Nur noch Erinnerung

  1. soulrunner74 schreibt:

    Mein Beileid.
    Es ist immer sehr schmerzhaft wenn ein geliebter Freund über die Regenbogenbrücke geht

    Weiterhin viel Kraft.

    LG
    Marco

  2. eckisoap schreibt:

    ohje! ich drücke dich fest. ich werde ihn hier vermissen. mag seine hundeseele frieden finden…
    mir fehlen die worte…

  3. anudasa schreibt:

    Dear Gaston,
    we are allways with You, wherever You are now.
    Froschi and Anudasa ❤ ❤

  4. Claudia Bett schreibt:

    Was für eine wunderschöne Fellnase! Ich weiß sehr gut wie Du Dich fühlst. Ich musste mich vor drei Jahren von meinem Zaubertiger verabschieden, der mich 17 Jahre durch mein Leben begleitet hat. Seitdem ist noch kein einziger Tag vergangen, an dem ich nicht an ihn gedacht und ihn schmerzlich vermisst hätte. Sie bleiben für immer in unserem Herzen. Ich wünsche Dir viel Kraft!
    Liebe Grüße
    Claudia

  5. Deine Christine! schreibt:

    Oh nein… das ist unendlich traurig und tut mir sehr leid. Ich hoffe dort, wo Gaston jetzt ist, geht es ihm gut. Alles Liebe von mir zu Dir!

  6. Hund & Hund schreibt:

    Oje… armer Schnuffel🐶⭐️

  7. Chaosvater schreibt:

    das tut mir ehrlich leid ….

  8. marliesgierls schreibt:

    Liebe Sabine, das tut mir so leid, ich fühle mit Dir, ich kenne leider das Gefühl zu gut. Habe schon viele Hunde verloren, den letzten auch mit Darmlähmung im Alter von 9 Jahren. Jetzt tritt gerade mein Labby (14) in seinen letzten Lebensabschnitt und fängt an sich zu verabschieden, ich rechne fast täglich damit. Gaston hatte bei Dir eine wunderbare Zeit, aber ich weiß auch, die Erinnerung treibt immer wieder die Tränen in die Augen. Sei umarmt.
    Liebe Grüße Marlies

  9. Wie furchtbar! Es tut mir leid …
    Liebe Grüße und viel Kraft.

  10. anette schreibt:

    Liebe Sabine, erschüttert lese ich deine Zeilen und kann es nicht glauben. Es tut mir so leid! Zwei Hunde sind in unserer Familie schon gegangen, einer von ihnen ist auch nur 9 Jahre alt geworden und es ist so unendlich traurig…
    Ich schicke dir ganz viel Kraft und denke fest an dich!
    Liebe Grüße, Anette

  11. sl4lifestyle schreibt:

    Ich möchte mich bedanken für all Eure lieben Worte. Schön, dass es Euch gibt.
    Eure Sabine.

  12. Dark Owl schreibt:

    Ohje 😦 Wie traurig 😦 Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Mein Hund wird ihn an der Regenbrücke entgegen nehmen ! Ich schicke dir viel Kraft nun für diese Zeit !

  13. ODIE schreibt:

    Ich werde heute Abend den Mond für dich anheulen. Mögest du im Paradies mit den größten Knochen und schönsten Hundedamen sein. Du warst mir ein sehr lieber Blogger-Freund.
    Schicke deinem Frauchen viele Tränen-Trockner-Schlabberer.
    Von meinem Frauchen viel Kraft.
    Unser herzliches Beileid. Odie und Danijela

  14. Was mit Worten schreibt:

    Auf den Bildern sieht man, was für ein treuer Begleiter er war! Nun läuft er mit unserer Emma auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke. Ich weiß, ein kindlicher Gedanke…aber manchmal tröstet er mich. Liebe Grüße!

  15. Pingback: Jenseits des Regenbogens – Free your mind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s