Neuer Reiseführer Bornholm

1 18.20.54 (Large)

So richtig in Schwung kommen! Reiseautorin Cornelia Lohs auf der Schaukel am Balka-Strand auf Bornholm!

Cornelia Lohs mag Dänemark. Sie hat sogar dort geheiratet. Und nun hat die Reisejournalistin auch noch einen Reiseführer herausgebracht. Über Bornholm, diese dänische Ostsee-Insel mit langen paradiesichen Stränden und schroffen Granitklippen. Die Insel sei zu allen Jahreszeiten schön, sagt sie. „Doch am liebsten mag ich die Insel im Herbst. Dann habe ich den 20 Kilometer langen Dueodde Strand ganz für mich allein!“

3 (Large)

Bauer Paulsens Cola trinkendes Hausschwein!

Bornholm„Das Amüsanteste, was mir auf der Insel begegnet ist, war das Cola trinkende Schwein von Weinbauer Jesper Paulsen“, erinnert sie sich. Bei mehreren Umrundungen mit Fahrrad, Bus und Auto ist sie auch vielen Insulanern begegnet. Und manche erzählen Legenden von Trollen, andere von ihrem Weingut, übrigens das einzige der Insel, und wieder andere von der Beschaulichkeit des Insellebens.

Ihr könnt erfahren, wo Gottes Heim liegt oder wo sich Dänemarks größte Windmühle befindet. Dazu gibt es jede Menge Restauranttipps, und Vorschläge für einen Aktivurlaub. Spannend wird es im Kulturhistorisk Museum. Hier erfährt der Besucher alles über die Seeroute der ehemaligen DDR-Flüchtlinge. Denn in der Ostsee starben weitaus mehr Fluchtwillige als an der Berliner Mauer. Historisches bietet das Urlaubsparadies also auch so einiges.

2 18.20.52 (Large)

Am Dueodde-Strand!

Und die weltbeste Lakritz soll es hier auch geben. Die rollt Johan Bülow noch mit der Hand. Unzählige Sorten, sogar mit Chili- und Kaffeegeschmack, stehen in den Regalen. Lakritz-Fans aufgepasst: Einfach mal in dem kleinen Laden in Svaneke vorbeischauen! Und ein wenig Hollywood-Flair gibt es auf Bornholm auch: Im Hafen des Ortes Gudhjem wurde „Pelle, der Eroberer“ unter der Regie von Bille August gedreht. Und der Film hat es sogar zu einem Oscar gebracht.

Das und noch viel mehr könnt Ihr in Connies Reiseführer nachlesen. Und am besten dann gleich nach Bornholm reisen. Der Sommer ist ja noch lang.

Allerdings würde ich Hundebesitzern und ihren vierbeinigen Lieblingen von Dänemark als Reiseland abraten. Warum? Das erfahrt Ihr hier!

Cornelia Lohs: Insel-Trip Bornholm, Verlag Reise Know-How, 144 Seiten, 11,95 Euro.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Denmark, Literatur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neuer Reiseführer Bornholm

  1. 365tageimleben schreibt:

    Ich war schon 2x auf Bornholm, eine wahrlich zauberhafte Insel 🙂

  2. Cornelia Lohs schreibt:

    Danke für die tolle Rezension, Sabine! Wir müssen unbedingt mal zusammen auf die Insel reisen!

  3. Cornelia Lohs schreibt:

    Hat dies auf Atterrata rebloggt und kommentierte:
    Rezension zu meinem Reiseführer auf sl4lifestyle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s