Kurz nachgebellt: Love from Cloud 9

IMG_4271 (Large)This morning, I woke up, the wind was caressing my ears, I smelled the roses in the garden near my bedroom and I felt happy. I had to smile …

Friends, wherever you are, have a great weekend!

With Love from Cloud 9!

Yours, Gaston.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kurz nachgebellt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurz nachgebellt: Love from Cloud 9

  1. Anita schreibt:

    Lieber Gaston,
    thanks for you lovely greetings from Cloud 9.
    Derzeit bin ich bei meinen Gasteltern in Wien, wo es mir sehr, sehr gut geht (bis gestern Nachmittag). Mein Herrchen und Frauchen weilen in Brasilien und so habe ich das Vergnügen sieben Wochen in Wien zu sein. Meine Gasteltern gehen mit mir sehr viel Spazieren, ich war schon in der Lobau und auf der Donauinsel und ich darf in das Büro von Gerhard und ins Pflegeheim von Anita mitgehen. Jeden Tag erlebe ich Neues und Aufregendes. Gestern war ich jedoch richtig blöd. Wenn ich mir das bloß merken würde, aber das geht einfach nicht in meinem Kopf hinein. Ich habe auf der Donauinsel von einem Fremden Wurst bekommen, naja, ich habe lange genug gebettelt und so hat er mir ein Stückchen abgegeben. Die Würste der Fremden sind eben stark gewürzt und so hatte ich dann jede Menge zu tun, die Wurst wieder aus meinem Magen zu bekommen. Mensch, ging es mir schlecht. Jedes Mal denke ich mir, so was mache ich nie wieder aber beim nächsten Mal habe ich alles vergessen. Zu Hause angekommen hat meine Gastmutter heftig meinen Gastpapa gescholten, ich habe mich gleich unter dem Tisch verkrochen, schließlich hatte ich doch mit dieser Sache gar nichts zu tun. Wenn der Mann mir diese scharf gewürzte Wurst gibt, kann ich doch nichts dafür. Meine Gastmama musste mir dann auch noch diese stacheligen Kletten aus meinem wuscheligen Fell schneiden. Das hat sie gut hinbekommen, haben mich diese Dinger doch zu sehr gepiekst.
    Nun gut, ich verspreche dir, heute brav zu sein und mal schauen, wo es hingeht….
    Lieber Gaston, habe eine schöne Zeit auf deiner Wolke 9,
    herzliche Urlaubsgrüße aus Wien,
    Dein Tuco

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s