Südafrika – Tiere, Steppe und mehr

sabine-2016-print-128-large(see English version below)

Südafrika. Mit Rangern unterwegs. Tiere hautnah. Durch die Savanne streifen und abends am Lagerfeuer sitzen. Und Kapstadt, Durban und die Garden Route natürlich auch erleben! Kommt einfach mit und folgt mir auf sl4lifestyle. Freue mich, Euch dabei zu haben! Die ersten Berichte kommen bald!

South Africa. With Rangers through the wilderness. In the evenings at the campfire. Enjoying the scent of the savannah and getting close to all kind of wild animals. And see Cape Town, Durban and the Garden Route. I am assisting Park Rangers at their daily work. And much more! Just follow my Web-Magazine sl4lifestyle. See you there! The first stories soon!

Foto: Nicola Mesken

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Südafrika – Tiere, Steppe und mehr

  1. La Imperial Feng schreibt:

    Komisch, irgendwie denke ich immer Du seiest Style – oder Modejournalistin 😉

    • sl4lifestyle schreibt:

      Ich bin Journalistin, Tierschutzaktivistin und ziehe mich ganz gerne mal witzig an! Aber doch eher an den wirklichen Dingen des Lebens interessiert, auch an seinen Schattenseiten! Mehr über meine Zeit in Südafrika, die Tiere und den Alltag eines Rangers bald hier! Danke für Deine Nachfrage, liebe Imperial Feng!

  2. kormoranflug schreibt:

    Ja, Tiere in der normalen Lebenswelt beobachten kann spannend sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s