Photo Diary Coromandel Town

thumb_p1180014_1024thumb_p1180021_1024

Ein Städtchen wie aus einer längst vergangenen Epoche. In der Tat, es stammt aus der Zeit des Goldbooms, der auf der Coromandel-Halbinsel im Jahr 1852 begann. Bis heute sind eine Reihe viktorianischer Häuser erhalten geblieben.

thumb_p1180012_1024

Tipp: Während eines Spazierganges einen Zeitsprung wagen! Vergessen, was heute ist, und sich in das 19. Jahrhundert hineinträumen. Auch wenn es nur für eine Stunde ist. Es lohnt sich!

thumb_p1180018_1024thumb_p1180017_1024

Anreise: Coromandel Peninsula, Staatsstraße 25 bis Coromandel Town.

thumb_p1180015_1024

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter New Zealand, Reise, Sabine’s world: A travel diary, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s