Photo Diary Coromandel Town

thumb_p1180014_1024thumb_p1180021_1024

Ein Städtchen wie aus einer längst vergangenen Epoche. In der Tat, es stammt aus der Zeit des Goldbooms, der auf der Coromandel-Halbinsel im Jahr 1852 begann. Bis heute sind eine Reihe viktorianischer Häuser erhalten geblieben.

thumb_p1180012_1024

Tipp: Während eines Spazierganges einen Zeitsprung wagen! Vergessen, was heute ist, und sich in das 19. Jahrhundert hineinträumen. Auch wenn es nur für eine Stunde ist. Es lohnt sich!

thumb_p1180018_1024thumb_p1180017_1024

Anreise: Coromandel Peninsula, Staatsstraße 25 bis Coromandel Town.

thumb_p1180015_1024

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter New Zealand, Reise, Sabine’s world: A travel diary, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s