Route 62: Ronnies „Sex“ Shop

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Zuerst einmal: Der Name ist komplett irreführend. Denn Ronnie kam zu seinen Sex-Shop wie die Jungfrau zum Kind. Ein paar Scherzkekse malten einst dieses Wörtchen mit den drei Buschstaben auf die Mauer seines Ladens. Mittlerweile ist Ronnie berühmt und jeder hält hier gerne an für ein kühles Bier oder eine Cola. Sogar Götz George war schon da und hinterließ seine Autogrammkarte. Wie viele berühmte und nicht berühmte Zeitgenossen auch.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Wände des Pubs sind voll mit Visitenkarten aus aller Herren Länder und Unterwäsche. Ja, genau, die baumelt von der Decke herunter, bevorzugt neckische Spitzen-BHs. In Laden nebenan erhält man aber trotzdem noch Farmprodukte aller Art. Wie früher eben, als Ronnies Laden noch ganz einfach „Ronnies Shop“ hieß. Wenn Ihr also auf der R 62 Richtung Ladismith fahrt, unbedingt mal einkehren!

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Route 62: Ronnies „Sex“ Shop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s