Wie Du gut schlafen kannst!

RZ_Hoepgen_Schlafen_04_cover1

Geht es Euch manchmal auch so? Man kann und kann nicht einschlafen. Das wird zur Tortur! Besonders dann, wenn man am nächsten Tag etwas Wichtiges vorhat und unbedingt ausgeschlafen sein will.

In der Tat, Schlaf ist ein wichtiger Mechanismus unseres Geistes, um sich wieder mit frischer Energie und Willenskraft aufzuladen, Erlebnisse zu verarbeiten und zur Ruhe zu kommen. Wenn der Schlaf ausbleibt, oder ganz einfach nicht effizient genug ist, führt das zu erhöhtem Stress, Unaufmerksamkeit und sogar Krankheit. Schlafmangel kommt aus Sicht des Yoga meist durch eine Überaktivität oder eine Übermüdung des Geistes.

Elf einfühlsam geführte Meditationen und meditative Musik von und mit Yoga-Meister Marcel Anders Hoepgen helfen, den Stress des Tages abzulegen, den Geist zur Ruhe zu bringen und ihn mit der nötigen Energie zu versorgen, sodass man tief und entspannt schlafen kann.

Bei mir hat es geklappt. Probiert es einfach mal aus! Denn wenn wir gut schlafen können, wird auch das Aufwachen zu einem schönen Erlebnis!

Marcel Anders-Hoepgen: Endlich gut schlafen (Doppel-CD), Spielzeit ca. 120 Minuten, 15 Euro.

 

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wie Du gut schlafen kannst!

  1. grasoli schreibt:

    „meist durch eine Überaktivität oder eine Übermüdung des Geistes.“ Ja, und ewig grüßt das Murmeltier . Ein Weg ist Stille. Danke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s