Peer Woldrich, Künstler und Bogenschütze, Hotel Grafenast, Tirol

thumb_P6110206_1024

Geboren und aufgewachsen in einem Schlosshotel in Tirol, wo sein Vater Hotelier war, begeisterte er sich schon früh für Pfeil und Bogen. Da fing es an, die Leidenschaft fürs Bogenschießen, zudem noch in einer der schönsten Bergwelten Europas.

Diese Hingabe hat er nie aufgegeben, auch nicht, als er viel später nach Lübeck zog, um dort das Abitur zu  machen. „Ich bin als Autodidakt zur Kunst gekommen“, sagt der 64-Jährige, der seit 19 Jahren im Hotel Grafenast als Kellner arbeitet. Die Nähe seiner Arbeitgeber zur Kunst begeistert ihn. Denn hier kann er sich austoben, als Bogenschütze und als Künstler.

Kreative Schießsäcke waren es, die ihm einfielen. „Normal schießt man auf irgendwelche Gummi-Tiere. Das ist doch nichts. Warum also nicht mal auf Kunst schießen?“, resümiert er. Gesagt, getan. Als gelernten Grafiker gelang es ihm, Bilder von Jeff Koons, Jasper Johns, Andy Warhol und Piet Mondrian auf wetterfeste LKW-Plane zu ziehen und diese Abbilder auf Schießsäcke zu nähen.

thumb_P6100035_1024

Diese stehen nun im Garten von Hotel Grafenast und sehen klasse aus. Und der bogenschießende Künstler hat Großes vor: Einen Wald-Parcour will er anlegen und die Kunst-Säcke im Wald verteilen, aus Sicherheit natürlich immer an Hängen. „Für unsere kleinen Gäste will ich Kurse anbieten, ganz im Einklang mit der Natur.“ Woldrich geht es dabei nämlich vor allem ums intuitive Bogenschießen.

Und eine Idee für den Ruhestand hat er auch schon: Dann will er endlich sein Philosophie- und Kunstgeschichte-Studium zu Ende führen. Am liebsten in Innsbruck.

thumb_P6100117_1024

Ich habe es auch mal probiert!

Fotos: Enric Boixadós

Werbeanzeigen

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Austria, Hotels abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s