Habt Ihr auch schon ein Gemüsebeet?

thumb_P1010027_1024

Schon mal was von Urban Gardening gehört? Sich einen kleinen Garten anlegen mitten in der Stadt ist trendy. Bewohner von Stadtwohnungen nutzen die winzigsten Flächen, um Beete zu bepflanzen. Im Vordergrund steht dabei eine umweltschonende Produktion und ein bewusster Konsum der landwirtschaftlichen Erzeugnisse. So ist der urbane Gartenbau nicht nur „in“, sondern entspricht auch ganz dem Bewusstsein für Natur, Gesundheit und Umwelt.

Diese Idylle habe ich mitten im urbanen Dschungel von Manchester entdeckt.

Werbeanzeigen

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Trend des Tages, United Kingdom abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Habt Ihr auch schon ein Gemüsebeet?

  1. Löwenherzvegan schreibt:

    Finde ich total cool, wenn man so etwas auf seinem eigenen Balkon oder sonst wo in der Stadt machen kann! Man tut etwas für das Klima und die Umwelt und nutzt zusätzlich die Flächen effektiver.
    LG

    loewenherzvegan.wordpress.com

  2. tiermenschnatur schreibt:

    Eine super Idee, die wir dieses Jahr auch zum ersten Mal ausprobiert haben. Leider wurde unser Gemüse beinahe komplett entwendet, was sehr schade und frustrierend war. Generell ist die Idee aber auf jeden Fall zu unterstützen. Ich persönlich habe leider die Erfahrung gemacht, dass das allgemeine Interesse für Urban gardenuing eher gering ausfällt. Aber wer weiß, vielleicht tut sich da ja in den nächsten Jahren noch was 😉

    • sl4lifestyle schreibt:

      Danke für Deinen Beitrag. Ich denke auch, dass Urban Gardening in Zukunft mehr Zuspruch erhält, auch was die Nachhaltigkeit angeht. In USA ist es zumindest schon jetzt ein großer Trend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s