Venedig – La Serenissima gibt sich die Ehre

L1170854 (Large)

La Serenissima ist die Heimat des ältesten Filmfestivals der Welt. Es begann 1932 …

DSC_1986 (Large)Ich habe mich ein wenig umgesehen. Venedig hat als Romantik-Metropole mittlerweile sogar Paris überrollt. „Der schönste Ort, den ich je gesehen habe“, sagt George Clooney. „Voller Magie, als wäre er Disneyland entsprungen.“ 2014 heiratete er seine Amal im neogotischen Palazzo Cavalli, dem heutigen Rathaus. Ex-Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger und die Tennisspielerin Ana Ivanovic schlossen hier den Bund der Ehe zwei Jahre später.

Erinnert Ihr Euch an „Honig im Kopf“? Til Schweiger drehte auch in Venedig, und der Film war mit 7,3 Millionen Kinobesuchern sein größter Erfolg. Immer wieder dient Venedig als Kulisse für große Filmproduktionen. Auch Hollywood hat das schon erkannt. Wir erinnern uns nur an „The Tourist“ mit Angelina Jolie und Johnny Depp!

Oder an James Bond, als er quer über den Markusplatz sprintet. Er jagt seine Geliebte, die ihn verraten und verlassen hat. Die Suche nach ihr führt ihn in ein Labyrinth aus verwinkelten Gassen, Innenhöfen und Brücken. Überall wimmelt es von Menschen, die sein Vorankommen erschweren. Ein Albtraum für die Filmcrew des 007-Abenteuers „Casino Royale“ mit Daniel Craig in der Hauptrolle. „Wir haben zum Teil direkt zwischen ahnungslosen Touristen gedreht. Man kann die Altstadt nicht einfach tagelang absperren und mit Hunderten Statisten drehen. Also rannten wir mit der Crew einfach quer durch das Getümmel. Diesen Urlaub werden manche von den Passanten bestimmt nicht vergessen“, erinnert sich der Brite.

Warum also dreht man einen Film in einer Kleinstadt, in die Jahr für Jahr rund 30 Millionen Touristen strömen und in der sämtliches Material nur auf dem Wasserweg transportiert werden kann? Weil La Serenissima, wie die Stadt liebevoll genannt wird, einmalig ist und eine Märchenkulisse bietet, die es so auf der ganzen Welt nicht mehr gibt. So einfach ist das!

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Italy abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s