Check in: Seehotel Frankenhorst, Schwerin

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein malerisches Kleinod mitten in der bezaubernden Seenlandschaft um Schwerin ist das Seehotel Frankenhorst. Anfang der 1980er Jahre war das spätere Hotel ein Gästehaus der Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED). Auch Erich Honecker logierte dort.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zimmer im Landhaus-Stil warten auf den Gast.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Damals war die ganze Gegend weitläufig abgesperrt und militärisches Sperrgebiet. Niemand gelangte auch nur in die Nähe.

Anekdoten und Geheimnisse ranken sich noch heute um den idyllischen Ort am Ziegelaußensee. Ab 1921 war es ein Landgut und Inspirationsquelle für den bekannten DDR-Schriftsteller Hans Franckh.

Ihm ist heute im Seehotel eine Bibliothek gewidmet.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier logierte einst Erich Honecker in einer Gästesuite. Heute trifft man sich im Restaurant Bootshaus.

„Auch finden Lesungen und kulturelle Veranstaltungen statt“, sagt Geschäftsführerin Petra Schmidt. Für die Schwerinerin ist es doch sehr außergewöhnlich, hier arbeiten zu können. „Ich kenne dieses Stückchen Land nur aus den 1970er Jahren, als es noch ein Ausbildungszentrum der örtlichen Berufsschule war“, ergänzt sie. „Danach war der Zugang verboten.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hotelchefin Charlotte Steffens zieht sich selbst ab und zu gerne in die gemütliche Bibliothek des Hauses zurück. Sie ist dem DDR-Schriftsteller Hans Franck gewidmet.

Auch für Historiker ist das Hotel etwas ganz Besonderes. Es gibt die Honecker-Suite, die jetzt ein Tagungsraum ist.  Das SED-Gästehaus für Mielke und Co. befand sich dort, wo nun Pool und Sauna sind. Im ehemaligen Weinkeller gibt es Massagen und Schönheitsbehandlungen. Und im früheren Abhörraum ziehen sich die Gäste um. Hotelier Hans Gerst kennt die Liste mit Honeckers bevorzugten Speisen. „Er liebte zum Beispiel Rinderfilet und dazu ein Glas Cabernet Sauvignon.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im ehemaligen SED-Gästehaus gibt es heute Wellness und Massagen.

Für Gerst und Charlotte Steffens ist das Frankenhorst ihr liebstes Wochenendziel. „Unsere Gäste ruhen in sich. Die, die Remmidemmi wollen, kommen nicht zu uns“, erklärt Gerst die Eigenschaften der Frankenhorst-Fans. Der gelernte Tischler lebt nach seiner ganz eigenen Unternehmensphilosophie: Junge Leute aus Spanien werden im Rahmen des Programms MobiPro-EU zu Hotelfachangestellten ausgebildet. Initiiert wird es vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Ziel ist die Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit auf der iberischen Halbinsel. Und gestandene Hoteldirektoren werden nach mindestens fünf Jahren am Unternehmenserfolg beteiligt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Balance finden für Körper und Geist.

Doch vieles dreht sich um die Balance zwischen Körper und Geist. „Im Winter bei Pulverschnee auf Schlittschuhen über den See zu fahren. Oder von der Seesauna aus direkt ins kalte Wasser zu springen“, gehört zu Charlotte Steffens persönlichem Wohlfühlprogramm.  Doch das ist noch längst nicht alles, verrät die Tierfreundin.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alpaka Peppone freut sich auf die Gäste.

Ihre Lieblinge heißen Carlotta, Brunhilde, Lola, Peppone und Camillo. Letztere sind zwei Alpakas, die sich auf einen Spaziergang im nahen Wald freuen. „Das ist meditativ und ganz naturnah“, sagt sie und freut sich, wenn sie auf ihren Streifzügen begleitet wird. Denn sie kennt die Panoramablicke auf den See und die verschlungenen Waldpfade am allerbesten. Und die Schafe Carlotta und Brunhilde blöken aufgeregt, wenn die Alpakas vorbeikommen. Eselin Lola mag es dagegen sehr, von den kleinen Gästen gestriegelt zu werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schön ist es in und um Schwerin zu jeder Jahreszeit. Wenn es darum geht, Urlaub in Deutschland zu machen, gehört Mecklenburg-Vorpommern zweifelsohne zu den Lieblingsreisezielen. Und das zu jeder Jahreszeit. Verwunderlich ist das nicht. Das Seehotel Frankenhorst sorgt dafür, dass schon das Ankommen ein Genuss ist.

Info:

Das Best Western Seehotel Frankenhorst am Schweriner Ziegelaußensee bietet Wellness, gehobene Gastronomie im Restaurant Bootshaus und Tagungsräume. Es gibt 59 Gästezimmer, DZ ab 107 Euro, EZ ab 83 Euro inklusive Frühstücksbüfett.

http://www.seehotelfrankenhorst-schwerin.de

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auch Herr Specht logiert im Seehotel Frankenhorst.

Fotos: Enric Boixadós

Der Aufenthalt wurde vom Seehotel Frankenhorst unterstützt.

 

Advertisements

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Germany, Hotels, sl4lifestyle empfiehlt ... abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s