Die blaue Lagune

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Blaue Lagune, Südsee. Gezeigt wurde der Film im Jahr 1980. Wer erinnert sich noch an die Teenie-Love-Story mit Brooke Shields und Christopher Atkins? 37 Jahre später habe ich auf Fiji den Ort gefunden, wo der Film gedreht wurde. Ein Paradies.

DCIM100MEDIAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es gibt weder Straßen noch Autos, alles ist nur per Schiff erreichbar. Mit dem Yasawa Flyer, einem Tragflächenboot, das täglich zwischen den Inseln hin- und herfährt, kamen wir an und gönnten uns ein paar Tage im Blue Lagoon-Resort. Relaxen, lesen, schwimmen, tauchen, essen – viel mehr habe ich nicht getan während dieser Auszeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klar, meinen Laptop hatte ich dabei, und wenn ich ihn benutzte, habe ich mir einen schönen Platz mit Fernsicht gesucht. Und gerade eben habe ich mir noch einmal die Handlung des Films durchgelesen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kam doch tatsächlich im ersten Teil des Films der Zweimaster Eye of the Wind alias „Northumberland“ vor, mit dem ich letztes Jahr in der Karibik unterwegs war. Was für schöne Zufälle, die mir erst im Nachhinein, also nach meiner Südsee-Reise bewusst werden. Ich denke gerne zurück und sehne mich nach ein paar ruhigen Tagen am weißen Strand und unter Palmen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier nun ein paar Impressionen von diesen schönen, längst gewesenen Tagen. Und nicht zu vergessen das Krebsrennen. Meine Nummer 5 hat sogar gewonnen. Hier zeige ich den Sieger. Er und seine Kameraden wurden natürlich wieder in die Freiheit entlassen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und wenn Ihr Lust auf Fiji habt, dann werdet Ihr mit „Bula“, das soviel wie „Herzlich Willkommen“ heißt, begrüßt. Nicht wundern, das kommt von Herzen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


 

Über sl4lifestyle

Journalistin aus Leidenschaft, Tierschützerin mit Hingabe und neugierig auf das Leben. Ich stelle Fragen. Ich suche Antworten. Und ab und zu möchte ich die Welt ein Stückweit besser machen ... Manchmal gelingt es!
Dieser Beitrag wurde unter Fiji, My Sabbatical, Reise, Sabine’s world: A travel diary abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die blaue Lagune

  1. annaoekermann schreibt:

    Die Fotos sind wunderschön ! Ich liebte diesen Film als Teenager ! Und mit Laptop an so einem Ort arbeiten – ein Traum 😍

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s