Archiv des Autors: sl4lifestyle

China: Chaos im Fluss

  Am heutigen Lese-Donnerstag stelle ich Euch ein ganz besonderes Buch vor. Warum ist es besonders? Weil es aus einer Leidenschaft heraus entstanden ist. Mit der Autorin bin ich befreundet, wir kennen uns schon lange, da wir gemeinsam an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren zu Gast/Guest Authors, Literatur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Was Ihr tun könnt! Demenz bei Euren Haustieren?

Ehrlich gesagt, in letzter Zeit kommen immer mehr Tiere über die Regenbogenbrücke, die sehr alt sind. Und sie erzählen mir dann, dass man bei ihnen eine Demenz festgestellt hat. Wuff! Schon mal was davon gehört? Ich habe mich da mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurz nachgebellt, Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

An evening out in Erbil, Kurdistan

The Choli Minaret is in the Minara Park („Minara“ means „Lighthouse“). It is 36 meters high and was built in 1190 till 1232 AD. It is built of baked bricks, the base being decorated with two tiers of niches with … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Iraq, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stimmt Ihr für den Tierschutz?

Tiere haben keine Stimme – es ist an uns, für sie das Kreuz an der richtigen Stelle zu setzen! Mit der Bundestagswahl am 24. September 2017 besteht endlich wieder die Möglichkeit, den Tierschutz in Deutschland voranzubringen. Die letzten vier Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tagebuch schreiben – damals und heute

Mein Tagebuch. Auf Reisen habe ich es immer dabei. Es gibt mir die Möglichkeit, darüber nachzudenken, wer ich bin und was mir wichtig ist. Ich kann in Ruhe analysieren, was mir im Moment eher schwerfällt, mir Sorgen macht und mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glücksbote | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Magie der Berge

Mein neuer Buchtipp zum Lese-Donnerstag! Ich mag die Berge. Sehr sogar. Im Sommer genauso wie im Winter. Sie beruhigen mich, sie wühlen mich auf. Kommt immer darauf an, in welcher Stimmung ich selbst gerade bin. Und jetzt habe ich etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschichten erfinden

„Wenn ich gehe erfinde ich Geschichten. Wenn ich jemanden weinen sehe, überlege ich, was der Grund dafür sein könnte.“ Carlos del Amor

Veröffentlicht unter Notabene | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen