Archiv der Kategorie: Africa

Mitbringsel: Ein Hund aus Äthiopien

Als wir uns das erste Mal begegneten, saß sie in einer kleinen Korbtasche auf einem Tisch – und mir waren nach einer Vielzahl zu benennender Hunde die Namen ausgegangen. Als das kleine schwarze Fellknäuel mit nur ein paar einzelnen weißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autoren zu Gast/Guest Authors, Ethiopia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ethno-Ohrringe aus Benin

(see English version below) Das sind meine neuen Ethno-Ohrringe, die ich als Geschenk aus Benin, Westafrika bekam. Dazu noch ein Täschchen für meine Schwimmbad-Utensilien. Beides wurde hergestellt in einer Frauen-Kooperative in Cotonou (Atelier de l’Espérance/Les Soeure Salésiennes), die das Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Benin, Mode | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Meine neuen Freunde: Auf einer Straußenfarm

Die Highgate Straußenfarm in der Nähe von Oudtshoorn gehört zu den ältesten südafrikanischen Arbeitsfarmen. In den Boomjahren der Straußenfeder-Produktion um 1870 und vor dem 1. Weltkrieg wurden die reichen Straußen-Farmer als „Feder-Barone“ bezeichnet. Die zumeist jüdischen Farmbesitzer bauten sich „Straußenpaläste“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Photo Diary: Penguins at Boulders

Photos: Enric Boixadós    

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Photo Diary: Cape of Good Hope

I really did enjoy so much driving down to Cape of Good Hope. The landscape is pure magic. Lean back and enjoy the pics. You are most welcome to join me for this visual travel. Situated at the junction of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Route 62: Ronnies „Sex“ Shop

Zuerst einmal: Der Name ist komplett irreführend. Denn Ronnie kam zu seinen Sex-Shop wie die Jungfrau zum Kind. Ein paar Scherzkekse malten einst dieses Wörtchen mit den drei Buschstaben auf die Mauer seines Ladens. Mittlerweile ist Ronnie berühmt und jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Knysna, Garden Route: Woodcutter Walk mit Judy

Judy ist ein wandelndes Lexikon. Sie begleitet uns heute auf dem 3 Kilometer langen Woodcutter Trail mitten hinein in das Herz des Knysna-Waldes. Alternativ ist auch die 9 Kilometer lange Tour möglich. Die ehemalige Biologielehrerin beginnt die Wanderung an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reise, Sabine’s world: A travel diary, South Africa | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen