Archiv der Kategorie: Hungary

Das Széchenyi Heil- und Schwimmbad

Es ist vielleicht sogar mein Lieblingsbad in Budapest: Das Széchenyi. Das mag daran liegen, dass einige der Gäste im Außen-Schwimmbecken Schach spielen. Ja, Schach! Und es hat so etwas richtig Nostalgisches. Das liegt vielleicht am Renaissance-Stil, aber nicht nur. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Budapests Café Gerbeaud: Eine Institution

Man kommt sich schon ein wenig dekadent vor, wenn man in Budapests Café Gerbeaud sitzt, an seinem Kaffee nippt und genüsslich ein Stückchen Buttercrème-Torte verspeist. Die Inneneinrichtung besteht aus Marmor, edlen Hölzern und Bronze. Der Stuck an der Decke wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Budapests hippe Ruinen-Kneipe

Die ganze oder einen Teil der Nacht feiern? Als Nachteulen kommt Ihr in Budapest voll auf Eure Kosten! Freitagabend im siebten Bezirk in Budapest: In den letzten Jahren hat sich der früher etwas heruntergekommene Stadtkern zu einem der hippsten Viertel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie wär’s mit einem Lángos?

Was zum Budapest-Besuch unbedingt dazugehört: Einen Lángos bestellen! Und das am besten an einer Bude auf der Strasse oder im Markt. Lángos ist eine Spezialität der ungarischen Küche. Er wird vor allem als Zwischenmahlzeit serviert. In der einfachsten Form besteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Stilvoll baden und wohnen im Gellért

Wollt Ihr abtauchen? Und nach dem Auftauchen auch ein bisschen Geschichte atmen? Wenn ja, dann seid Ihr hier richtig! Das im Jugendstil erbaute St. Gellért-Heilbad und Hotel (ja genau, das berühmte Hotel!!) öffnete seine Tore im Jahre 1918, später wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Budapest: Das Rudas-Heilbad

  Wie ich ihn genoss. Den späten Vormittag in einem der schönsten Heilbäder von Budapest. Es ist der Klassiker unter den Heilbädern: Das Rudas. Dabei konnte ich auf eine Badebetrieb-Vergangenheit von über 500 Jahren zurückblicken. Erst seit dem Abschluss der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 11 Kommentare

12 Gründe für eine Reise nach Budapest

1. Die wunderschöne Lage Mit der Vereinigung der drei Städte – Buda und Óbuda am hügeligen, rechten Ufer der Donau und Pest am flachen, linken Donauufer – entstand im Jahre 1873 die Großstadt Budapest. Die Kettenbrücke, heute Wahrzeichen der Stadt, wurde als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hungary, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare