Schlagwort-Archive: Griechenland

Mount Athos – der Berg der heiligen Mönche

Es ist wie es ist. Von den rund eine Million Besuchern, die jährlich die Chalkidiki-Halbinsel im Norden Griechenlands besuchen, haben nur Männer Zugang zu dem heiligen Berg Athos. Vor rund 1.000 Jahren siedelten sich hier die ersten Mönche an. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Greece, Reise, Reportagen, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Kurz nachgebellt: Tonia, die Leseratte!

Meine neue Freundin Tonia hat das Buch Ich, Lilly. Vom Glück, ein Hund zu sein gewonnen. Sie ist ein griechische Straßenhündin, die mit zehn Welpen von Tierschützern in einem Dorf gefunden wurde. Dort wurde gedroht, sie mit ihren Kleinen umzubringen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurz nachgebellt, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Berg Athos: Das Kloster Zygou

40 Meter entfernt ist schon die Grenze. Hinter der Mauer liegt der Berg Athos. Abweisend, ein wenig düster und gewaltig präsentiert er sich. Der heilige Berg ist eine orthodoxe Mönchsrepublik mit autonomem Status unter griechischer Souveränität. Er befindet sich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Greece, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Griechenland isst anders

Ich treffe während meiner kulinarischen Reise zum Berg Athos in Griechenland die bekannte TV-Köchin Jotta Mitsiou-Polychronidou, die am Abend im Hotel Alexandros Palace kocht. Ich bin in Ouranoupoli, einem kleinen verschlafenen Ort mit einem langen Sandstrand, der an der wuchtigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Greece, Literatur, Reise, Sabine’s world: A travel diary | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Über die Liebe, von der Liebe und für die Liebe

Es ist ein Buch von der Liebe. Und für die Liebe und über die Liebe. Und man sollte es im Sommer lesen. Und am besten am Mittelmeer. Ach, Quatsch, man kann es auch überall sonst lesen. Ich meine, das sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare